Visionary Design

Die Arbeit von Normallab setzt sich über das konventionelle Verständnis von Design hinweg. Uns verbindet das gemeinsame Interesse an der Generierung von innovativen, visionären, und dennoch funktionalen Formen und Strukturen. Unsere Projekte zeichnen sich durch einen integrativen Entwurfs- und Produktionsprozess aus, der Material, Wirkung und nutzungsspezifische Anforderungen verbindet. Unsere besondere Kompetenz besteht darin, diese Aspekte durch einen interdisziplinären, digitalen Entwurfsprozess zusammenzufassen und räumliche Strukturen verschiedener Materialität zu entwickeln.

Der direkte Nutzen dieses integrativen Entwurfsprozesses wird in zwei Punkten besonders deutlich. Zum einen ist es durch das digitale Modell möglich, ohne zusätzlichen Zeitaufwand und ohne Mehrkosten einen größeren Entwurfsspielraum abzudecken und dadurch eine große Anzahl an qualitativ gleichwertigen Varianten zu erstellen. Vor allem aber entstehen durch das besondere Entwurfsverfahren sehr individuelle und innovative Strukturen, die sich durch ein hohes Alleinstellungsmerkmal auszeichnen.

Die Individualität der Formen und Strukturen kann insbesondere dazu genutzt werden, die Wirkung einer Strategie im Brand Retail Bereich zu verstärken und zu unterstützen. Mögliche Anwendungsgebiete sind Schaufenster- und Verkaufsrauminstallationen, Ausstellungen, Laufsteginstallationen und Messebau. Hier können durch strategische Strukturveränderungen gezielt Blicke gelenkt werden oder Ablageflächen zur Produktpräsentation subtil heraustreten. Graduelle Veränderungen zwischen verschiedenen Formen lassen es zu, dass sich die potentielle Anwendung der Struktur vom Möbel hin zur Wand oder Decke im Innen- und Außenbereich fließend entwickeln kann.

 

The work of Normallab defies the conventional understanding of design. We share a common passion in the creation of innovative and visionary, yet functional shapes and structures. Our projects are characterized by an integrative design and production process that combines material, design and use-specific requirements. Our expertise lies in summarizing these aspects through an interdisciplinary, digital design process for developing spatial structures of different materialities.

The direct benefit and advantage of this integrated design process becomes visible through two main aspects. First, the digital design process enables the use of a far greater design space without any additional effort and therefore no additional costs. This advantage makes it possible to generate a large number of variants of the same quality. But most importantly, through this innovate design process intriguing and exceptional structures and shapes with unique features are made possible.

The design’s individuality can especially be used to support and enhance the value of a brand retail strategy. Possible applications include shopping window and showroom installations, exhibitions, catwalk installations and trade show exhibition stands. Through strategically placed changes inside a designed structure, both views and customers can be focused on specific points, while shelves for product presentations can emerge subtly from the overall shape. Gradual transformations make it possible for these structures to fluently change their possible application from furniture to walls or ceilings, in inner or outside areas.

Parametric Consulting

Für jede Aufgabenstellung in Architektur und Design entwickeln wir spezifische parametrische Modelle, die die Handhabung komplexer Geometrien für Architekten, Ingenieure, Designer und Hersteller in jedem Entwurfsstadium vereinfachen. Wir verknüpfen Know-How aus allen Disziplinen, um je nach Bedürfnis funktionale, strukturelle oder konstruktive Aspekte eines Designs durch computerbasierte Methoden zu optimieren. Ebenso spielt das Verständnis für das spezifische Verhalten eines Materials und seinen dazugehörigen Fertigungsmethoden eine entscheidende Rolle für die effiziente Umsetzung eines Projekts. Durch unsere Unterstützung werden komplexe Formen und Strukturen handhabbar und umsetzbar.

 

We develop specialized parametric models that simplify the handling of complex geometries for architects, engineers, designers and manufacturers in each design stage. We combine know how from all disciplines to integrate and optimize functional, structural and constructional aspects of a design through computer based methods. Additionally, the understanding of specific material behavior and its associated fabrication methods plays a crucial role in the efficient realization of a project. Complex shapes and structures become manageable and feasible through our support.

Digital Fabrication

Moderne Herstellungsmethoden ermöglichen die Produktion komplexer und ungleicher Bauteile bei kaum höheren Kosten im Vergleich zur standardisierter Massenproduktion. Die Abstimmung auf digitale Fertigungsmethoden für eine wirtschaftliche Projektumsetzung stellt eine Herausforderung dar, die durch unsere integrativen und interdisziplinären Entwurfsprozesse bewältigt werden kann. Durch die Integration von fertigunsspezifischen Parametern und die direkte Zusammenarbeit mit Experten und Herstellern bereits im frühen Entwurfsstadium ist die Umsetzung komplexer Formen und innovativen Design möglich.

 

Modern fabrication techniques open up the possibility to produce complex and unique building parts at almost the same cost as standardized mass production. The coordination and adjustment towards digital fabrication methods for an economical project realization presents a new challenge to the designer. However, through our integrative and interdisciplinary design processes, the integration of manufacturing parameters as well as our collaboration with experts and manufacturers in an early design stage, it is now possible to realize complex shapes and innovative design.